Ich möchte nicht mehr.

Photobucket 3

Ich sterbe gerade tausend Tode. Wieder einmal? Oder. Immer noch? Ich weiß es nicht. Ehrlich! Vielleicht will ich es aber auch gar nicht wissen. Ich liege hier, meine Augen sind zuggequollen von meinen ganzen Tränen, die ich gerade über mein Bett, mein Auto, mein Tshirt und über meine Haut verteilt habe. 

Könnt ihr euch noch, an meine Exfreundin erinnern? Mit der mich Pierre betrogen hat? Wenn ja, dann lest es euch weiter durch. Wenn nicht, dann kann ich nur sagen: HINTERFOTZIGE Schlampe!!! Mehr braucht ihr auch über sie gar nicht ( mehr ) zu wissen. 
Wegen P. ist ja damals unsere Freundschaft auseinander gebrochen. Ich konnte ihr nie verzeihen. Aber ich war bereit, nach diesen sieben Monaten, der Trennung von Pierre evtl. ein wenig Kontakt mit ihr aufzubauen. (( Ich bin einfach zu gutmütig )). Ich habe ihr sogar, und das sehr liebevoll, zu ihrem Geburtstag gratuliert. Ich bescheuerte Kuh. 

Wie dem auch sei, treffe ich mich heute Nachmittag mit einer anderen Freundin. Die mir umbedingt was erzählen / beichten muss. Mir war sofort klar, dass es sich um Pierre handeln würde. Aber was sie mir dann erzählte, traf mich wie ein Schlag. Sie hatte SEIN Auto bei IHR vor der Haustür gesehen. Ich fragte eine andere Freundin, ob sie etwas darüber wüsste, da sie gleich in der Nähe wohnt. Sie bestätigte mir meine Frage. Hatte Angst, es mir zu erzählen. Mit Recht. Nun bin ich gerade wieder zusammen gebrochen. Habe mich zurück gezogen. Fühle mich hintergegangen. Seelisch Missbraucht. Herzlich vergewaltigt. Und so verdammt leer. Wie schon lange nicht mehr. 
Ich bin wütend darüber, dass es mich so anschlägt. 
Ich bin wütend darüber, dass beide wieder Kontakt haben. Obwohl ER mir hoch und heilig versicherte, dass er keinen Wortwechsel - lebenslang - mit ihr je wieder führen wird. 
Ich bin wütend, über ihre absolute DUMMHEIT. 
Ich bin wütend, über jedes beschissene Lächeln, was sie mir nach alle´dem entgegenbrachte. Weil es absolut FALSCH. FALSCH. FALSCH - war und ist. Und ich möchte ihr gerade so dermaßen, meine Hand, in  ihr hässliches Gesicht schmettern. 
Ich bin wütend darüber, dass all´ diese Ungerechtigkeit immer mich trifft. 

Ich bin einfach nur zu gutherzig. Zu naiv. Zu dumm. Einfach nur wahnsinnig dumm. 
Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. Dumm. 

Und irgendwo dazwischen, also zwischen all´ dieser Dummheit und meinem kaputten Herzen. Liegt meine Seele, die einfach nicht mehr weiter weiß. Weil alles so sinnlos und verschwommen erscheint. 

Ich möchte nicht mehr. 
Danke für eure Aufmerksamkeit. 





3 liebe Kommentare ♥

» Taya | 16. Juni 2010 um 15:34

Meine Süße (ich hoffe ich darf dich so nennen... es fühlt sich in mir einfach danach an), jetzt habe ich endlich den ganzen Blog durch... Und ich weiß es nützt nichts, dir das zu sagen, aber dein Held ist ein charakterloser, feiger Windhund... Der deine Angst, anfangs zu eurer Beziehung zu stehen, aufs übelste ausgenutzt hat, um a) eine Ausrede dafür zu haben, mit seiner Ex zu schlafen, und das vorsätzlich da 6 mal, und b) dich dazu zu "zwingen", ihm währenddessen deine Liebe zu beweisen... Das ist unmenschlich, unter aller Sau, krank und armselig. Wenn er dich liebt und sich nicht sicher ist, ob du das erwiderst, dann poppt er nicht in den anderthalb Wochen seine Ex sechs Mal. Das ist unverzeihlich... Ich könnte schon darüber nicht hinwegsehen, und du ja irgendwie auch nicht, da du es ja nicht einfach so vergessen konntest (wolltest ja dann keinen Sex mehr - verständlich, wirklich). Aber dass der Idiot dann, anstatt dafür zu kriechen, für den Scheiß den er gemacht hat, und sich so lange um dich zu bemühen, wie es nötig gewesen wäre (das ist NICHT deine Schuld, dass du so gefühlt hast, sondern seine, weil ER was schreckliches angerichtet hat, und das wirft er dann dir sozusagen vor, ich glaubs einfach nicht), dich verlässt, weil er seinen Sex nicht bekommt... Da fehlen mir einfach die Worte, ich kann mir nicht helfen. Und wenn ich jetzt lese, dass die sich schon wieder sehen, dann sag ich dir ehrlich: Er hat NULL Rückgrat, er kann sich nicht für was einsetzen, sondern guckt einfach in regelmäßigen Abständen überall, ob nicht was geht. Wenn er mit dir schreibt und eine "normale BeziehunG" aufbauen will, dann um sein scheiß Gewissen zu beruhigen und sich einzureden, dass es dir ja gut geht. Damit zwingt er dich, ihm vorzumachen, alles was er getan hat sei gar nicht so schlimm gewesen, auch als er damals bei dir übernachtet hat.
Ich verstehe dich nur so gut, ich glaube jedes Mädchen in unserem Alter (ich bin 20, also fast gleich alt wie du) wurde schon einmal von einem Mann so verletzt und kaputt gemacht. Aber ich glaube, aus der Ferne betrachtet: Schon wenn du über ihn schreibst, kommt raus dass er ein elender untreuer und charakterschwacher Feigling ist. Wenn ich mirs von einer anderen Person anhören würde, dann wahrscheinlich noch eher. Es tut mir so leid, aber er wird sich nicht ändern. Und ich bin mir sicher, in dir drinnen weißt du das. Du weißt, dass dein Held keineswegs heldenhaft war. Dass sein Verhalten mehr als einmal armselig war. Und dass er so ist und bleiben wird. Und es würde wieder so laufen, auch wenn du dir das nicht eingestehen willst. Nichts an dir ist falsch, sondern an ihm. Du bist ein wunderbarer Mensch, auch wenn ich dich nur lese weiß ich das ganz sicher. Das Allerbeste für dich ist wirklich, wenn du ihn nicht mehr in dein Leben lässt. Weil es zu sehr schmerzt. Ich weiß das ist schwer, aber nur so kann deine Seele heilen. Und gib ihm nicht die Illusion, die er unbedingt haben will, dass alles in Ordnung wäre. ER hat Scheiße gebaut, und das kann man ihm auch zeigen. Du wirst behandelt, als wärst du schuld - das bist du nicht und du warst es auch zu keinem Zeitpunkt.

Fühle dich bitte ganz doll umarmt und gedrückt
Taya

» missisippi | 16. Juni 2010 um 17:52

Uhhh ♥
Das hört sich alles nicht gut an.. oh verdammt, wieso gibt es nur so viele Idioten, die Mädels so wehtun müssen? Ich dachte die wohnen alle bei mir in der Nähe..
Ich habe deinen Blog erst grade gefunden und kenn die ganze Geschichte also nicht. Aber ich merke den Schmerz hinter deinen Worten.. oh ich wünsche Dir so, dass es wieder verschwinden wird!
Nochwas: Du bist nicht dumm! Nicht dümmer als alle anderen Mädels die einfach von ihrem herzen überrumpelt werden..

» NiCOLe | 18. Juni 2010 um 13:27

Hm, hast Du mit ihr mal darüber geredet? Warum sie das macht? Ist sie verliebt in ihn? Ist er in sie verliebt? *drückdichmal* Alles wird gut!

Schreib mir etwas:

 
design by fruehlingshaft ♥