Erliegend meiner Selbst

Photobucket 4

Ich könnte schon wieder so viel schreiben. Aus meinem Herzen hinaus. Aus meinem Kopf. Alles staut sich gerade schon wieder so auf. Droht Überflutungen an, mit denen ich sicherlich nicht umgehen könnte. Gott, ich könnte alles niederschreiben, weil ich mich an alles bis ins kleinste Detail genau erinnere. Und das mache ich einfach noch viel zu oft. Mich erinnern. Das tut nicht gut. Das tut scheiße weh. Das verursacht Herzkrämpfe. Wie gesagt, ich könnte jetzt schon wieder so viel schreiben, aber ich bin in letzter Zeit so abgrundtief müde. Ich will nur noch schlafen und das tue ich auch. Ich nutze es aus. Weil ich da nicht so viel nachdenken muss. Weil ich da weit, weit weg bin, von allem und doch irgendwie nichts. Und weil es ganz selten geworden ist, dass du mich spezifisch in meinen Träumen besuchst. Ich schlafe um nicht zu "leben". 

Aber ich vermisse dich. Deinen Arm um meine Taille. Beschützend. Liebevoll. 
Oder ich vermisse meine Erinnerungen an dich. 
Jedenfalls fehlst du. Und das nicht zu wenig. 



4 liebe Kommentare ♥

» Franziska | 22. Juli 2010 um 22:03

Es ist mitten in der Nacht - kurz vor 11 Uhr. Draußen prasselt der Regen runter & es ist total still in meiner Wohnung UND ich bin wieder auf deinen Blog und deine Texte gestoßen. Wieder mal aufs' Neue fesseln mich deine Worte und ich fühle mich in jedes Wort ein. Wie oft ich einfach neben dir sitzen & dir beim tippen zusehen will. Wenn du das hier alles schreibst, herrscht sicherlich eine ganz besondere Stimmung um dich herum, welche ich gerne miterleben würde. Auch wenn es vielleicht blöd klingen mag, aber ich freue mich immer wieder über einen neuen Text von dir. Natürlich wünsche ich dir nicht, dass es ein Text ist - welcher von Trauer geplagt ist. Ich wünsche dir sehr - das alles was du dir wünscht, auch in Erfüllung geht. Solange du deine Leser dran teilhaben lässt! Ich bin ein sehr großer Fan von deinem Blog und deinen Post's. Genauso wie von den dazugehörigen Bildern. Ich bin schon oft einfach in den Seiten deines Blogs versunken und habe mich darin schon fast zu Tode gelesen! So .. wie auch diesen Abend (:

» Anna | 23. Juli 2010 um 12:10

Herzkrämpfe, es kommt mir so bekannt vor.
dein neuer Header ist übrigens toll :)

» Alice im Wunderland | 23. Juli 2010 um 16:24

mr. im blau rot karrierten hemd ;)
das bild gefällt mir, es hat mir gefehlt deine einträge zu lesen

» unknown | 24. Juli 2010 um 11:11

Jedes mal freu mich mich aufs neue, wenn ich sehe ich habe einen neuen Kommentar bekommen und wenn diese dann auch noch ausführlich geschrieben sind, weißt du nicht wie glücklich mich das für den Moment macht.

Irgendwas hält mich einfach wahnsinnig zurück ihn einfach los zu lassen, weil ich ihn in dieser Hinsicht nicht ganz verlieren möchte.. wir wollten Freunde sein und er glaubt ich hab es geschafft meine Liebe für ihn los zu werden. Aber es ist schwer nicht auf seine Seite zu klicken, wenn da steht 'aktualisiert' oder so. Ich hätte es gestern einfach lassen sollen.

Und danke für den lieben Geburtstagsgruß, ich mach das beste drauß. Ich habe mir vorgenommen, diesen Tag zu genießen, mit lieben Freunden - mit meiner besten Freundin und noch anderen. Ich hoffe, es wird ein schöner 16ter Geburtstag.

Und du weißt, ich bin bei dir und leide bei jedem Post mit dir, weil es mir im Herzen weh tut, dich leiden zu sehen. Du bist ein guter Mensch, du hast Liebe verdient.

Schreib mir etwas:

 
design by fruehlingshaft ♥