Ihr seid Herzensmenschen

Photobucket 23

Ich brauchte eine Veränderung. Wenn ich sie schon nicht in meinem Herzen, per Klick, per Gedankenstoß, per Wunsch herbeirufen kann, dann doch irgendwie hier. (Hach, was würde ich dafür geben).
Ich weiß nicht, ob ich damit zufrieden sein soll.  Mein Gemüt ändert sich sowieso, von Stunde zu Stunde. Himmelhoch jauchzend. Zu Tode betrübt. Tzzz. Welch Ironie. Das falsche Lächeln ist jetzt voller guten Gefühlen, über meine Lippen balanciert. Blödes Lächeln. Blödes Balancieren. 

Als ich heute angefangen habe, zu basteln. Sind meine Augen, auf euch Herzensmenschen hängen geblieben. Wollten kein Stück weiter. Haben sich bei euch festgesehen. Ich war erschrocken. Berührt. Im Herzen. Gelähmt. Von irgendwas wie Peinlichkeit. 85 Leser. 85 Herzmenschen. 85. Das ist unvorstellbar. Erstaunlich, wie viele Menschen, fremde Menschen, an meinem Lebens - Kummer teilhaben möchten. Aber auch immer wieder bereit sind, mir tröstende Worte zu schenken. Mir Hoffnung zu schenken. Mir zu sagen, wie leid es Ihnen für mich tut. Und das berührt mich. Das berührt mich ungemein. Manchmal muss ich selbst meine Tränen, wegen euren Kommentaren zurück halten, weil sie so schön sind. So wahnsinnig ehrlich. Ich danke euch, wirklich. Dass ihr mich ertragt. Mit meinem Rumgeheule, über alles und nichts. 


85 Leser. Manchmal da wünsche ich mir, dass du der 86, 87, 88... bist. Dass du all´das hier liest. Dass du mich wieder wahrnimmst. Dass du mich verfolgst. Nicht dieses schreckliche Verfolgen, wie du es jetzt tust. Du breitest ein immer größer werden des Loch in meiner Brust aus. Verfolg mich also bitte mit Liebe. Und wenn das nicht möglich ist, dann bitte, bitte, tu mir nicht mehr weh. 

23 liebe Kommentare ♥

» angeé | 18. Juli 2010 um 17:24

du hast einen wundervollen blog!

» Lina | 18. Juli 2010 um 17:26

sehr schöner blog ♥

» Lina | 18. Juli 2010 um 18:05

gerne :*
hm, wenn die abstimmung am ende so ist das ein neuer header hersoll, dann muss ich erstmal überlegen was für ein :DD
ich hab dein blog gleich mal verfolgt ♥

» becci | 18. Juli 2010 um 18:43

"Alles wird vorübergehen." (Eines meiner Lieblingslieder von DTH)
Das Gute und auch das Schlechte. Ich weiß, ich weiß, man mag das nicht mehr hören, weil es schon viel zu oft gesagt wurde. Aber es stimmt.
Das verspreche ich dir.

Ich denk an dich Süße, auch wenn ich nur noch so selten kommentiere.

» unknown | 18. Juli 2010 um 19:12

» sabine | 18. Juli 2010 um 21:38

Dankeschön :)
Ich weiß nicht so recht, ob ich stark bin. Ich bin eher zu schwach dazu, mich von jemandem festhalten zu lassen.
Ich hoffe, es kommen noch viele Herzmenschen dazu, die dir ein wenig Hoffnung und Kraft geben können!

» Taya | 18. Juli 2010 um 22:27

Meine Liebe, seit heute verstehe ich dich noch viel besser... ich hatte mich heftigst mit meinem Freund gestritten - und ich hab an dich gedacht. Ich dachte, wenn er mich heute verlässt - dann kann ich ihr nie wieder sagen sie soll stark sein, weil meine Welt auch mit einem Schlag total zusammengebrochen wäre... Wie gesagt, seit heute verstehe ich: Es geht nur darum, wie du für den Menschen fühlst, wenn du verlassen wirst, und nicht um irgendwas, das vorher war, das ist richtig grausam.
Ich leide mit dir, du weißt es (und das ist was anderes als Mitleid)
Auch wenn ich dich nicht wirklich kenne, von all dem was ich hier sehe bist du jemand, den man liebhaben muss =)

» Tomiii | 18. Juli 2010 um 22:31

Verdammt, wie schön du schreibst. Traurig, wie traurig du all das in Worte packst und damit umgehst. Aber dennoch fesselt es mich und ich bleibe an deine Sätzen kleben.

Wunderschön.
Ich lese und lese...immer weiter.
<33.

» Anna | 18. Juli 2010 um 23:51

dein neuer Header ist wunderschön :)
und wir sind doch immer wieder gerne Herzensmenschen :)

» Tomiii | 19. Juli 2010 um 21:07

Wünscht sich nicht jeder, dass derjenige die Texte liest an den sie bestimmt sind. Bei mir ist es so. Doch leider kann ich nicht so darüber lächeln wie ich wöllte - nicht alles ist gut.

<33.

GROßES PS:

Ich danke DIR. Eigentlich schreibe ich genau das was ich fühle und mir nie traue auszusprechen. Ich meine, wer spricht schon so wie ich schreibe :) Es ist mir eben wichtig nur das zu schreiben, was ich auch durchmache. Danke, dass dir meine WOrte so gefallen. Ich liebe es, wenn meine WOrte anklang finden.

DANKE:)
Auch fprs Verfolgen.
<33.

Küsschen.
Ganz großes.

» [special needs.] | 19. Juli 2010 um 21:52

nachdem freitag nacht toll war. war gestern nacht auch toll. bis um drei uhr nachmittags. als dieser wunderbare, tolle typ, der mich so geflasht hat wie kein anderer seit ZWEI jahren, mir gesagt hast, dass er nix festes von jemanden sein kann zur zeit. und das hat er sogar auch noch lieb gesagt um es noch schlimmer zu machen. ich komm gerade nicht klar. was soll der scheiß. ich musste so heulen. mir is immernoch schlecht.

» Marsmädchen | 19. Juli 2010 um 21:53

Es gibt so viele Menschen, die an deinem Leben teilhaben, weil so ein emotionaler Blog wie deiner eine Seltenheit zwischen den tausenden von Modeblogs ist, die ohne jede Emotionalität Modestrecken posten.
Und außerdem war wohl jede von uns schon mal in einer ähnlichen Situation und kann mit dir fühlen.

» [special needs.] | 19. Juli 2010 um 22:27

wenn ich dir jetzt sage, dass er mich toll findet. dass ich ihn auch geflasht habe. dass er es auch schön fand... man ey. es is einfach immer kacke. IMMER. wenn er nicht so toll wäre. ich bin natürlich nicht verknallt oder what the fuck auch immer. aber es KOTZT mich einfach an.

» [special needs.] | 19. Juli 2010 um 23:57

ähm. ich geh jetzt zu ihm. mitten in der nacht. ich renn ins verderben. und ich weiß es. aber ich kann es nicht lassen.

» [special needs.] | 20. Juli 2010 um 14:42

was mach ich jetzt nur. ach.

» [special needs.] | 20. Juli 2010 um 16:53

es war wundertoll. er hat mir um halb eins was gekocht. und wir haben über gott und die welt geredet. dann saßen wir auf dem bettrand und haben unsere beine angeschaut. und dann haben wir uns geküsst. und irgendwann sind wir verknotet eingeschlafen. heute morgen comics gelesen und nach hause gegangen. aber ich weiß er legt wert drauf, dass ich weiß, dass er nix festes will und ich mich nicht verrennen soll. aber ich kann es nicht lassen. es ist toll, wenn er sagt, dass ich toll bin. es ist toll wenn er mich an sich zieht. es ist so gar nicht arschlochmäßig. ich kann wohl nur abwarten und irgendwann feststellen, dass er nix festes will. so wie er sagt.

» [special needs.] | 20. Juli 2010 um 17:45

man will ihm gar nicht in den arsch treten, weil er viel zu süß ist :D mein kopf ist krank. oder mein herz. meine güte, ich weiß es doch besser eigentlich.

» fräulein g. | 20. Juli 2010 um 22:07

so, hier bin ich nun also, ehemals als luxusmädchen unterwegs, nun auf http://itwasinjune.blogspot.com/ zu finden :)

und ich freu mich wirklich dass du mir als leserin treu bleibt... und ich verspreche auch in zukunft kommentare wieder zeitnah freizuschalten und zu beantworten, sowie selber auch welche zu schreiben, tut mir wirklich arg leid dass das zuletzt etwas zu kurz gekommen ist :/

also denn, auf eine lange neue (blog-)freundschaft,
herzallerliebste grüße ♥

» fräulein g. | 20. Juli 2010 um 22:38

ja ich hoffe auch sehr dass ich wieder regelmäßiger und öfter zum schreiben kommen werde, aber das habe ich mir ganz fest vorgenommen :)

der abschied vom luxusmädchen schien mir an der zeit, dieser sommer war irgendwie eine wende in meinem leben, einerseits halt wegem abi, andererseits halt auch in persönlicher hinsicht... die zeiten haben sich geändert, und die haben mich geändert, ich bin einfach nicht mehr das luxusmädchen, zu dem ich mich durch den alten blog profiliert habe.

ich ziehe ganz bald nach leipzig, fang dort anfang august schon mein studium an... uuh ich hab angst :D


ach und danke für deine lieben worte, ich kann sie wirklich nur zurückgeben... du bist vom grunde deines herzens auf schön, das merk ich immer wieder wenn ich deine texte lese! ♥

» Tanja | 21. Juli 2010 um 16:33

du hast einen tollen schreibstil! ich hoffe, es geht dir bald besser <3

alles liebe!

» Nadine | 21. Juli 2010 um 18:03

♥ Dein Blog ist so verträumt und schön.

» [special needs.] | 21. Juli 2010 um 20:12

ich bin 24. bald 25. und gerade schreib ich mit ihm. nein gerade nicht, weil gerade isst er. aber er hat gesagt "bis gleich". es reichen schon zwei worte... ich bin einfach nur bekloppt. und ich weiß es und bin es trotzdem :)
wie geht es dir? genug über mich geredet.

» Tanja | 22. Juli 2010 um 05:14

nichts zu danken. hier findet man nicht oft menschen, die wirklich talent für's schreiben haben. die unzähligen 'fashionblogs' werden ja meist von unnötigem blabla dominiert.
- aber ich weiß, mein blog ist diesbezüglich auch nicht besonders anregend :D

Schreib mir etwas:

 
design by fruehlingshaft ♥