Gut, machen wir es öffentlich...

Photobucket 38

Ich mag diesen Eintrag jetzt schon nicht. Ich finde es sogar durchaus schrecklich, dass ich meinen lieben Blog, für so etwas "opfern" muss. Aber all´das habe ich mir lange genug angeschaut. Ich habe dich angeschrieben, ich habe dir eine durchaus nette Nachricht geschickt, vor ein paar Monaten schon, um ehrlich zu sein. Und du hattest dich entschuldigt. Gut, okay dacht ich mir. 
Ich bin wütend, enttäuscht und sehr gekränkt.  

hör verdammt noch mal auf! 

Wie kannst du nur, all´meine Texte kopieren. Wie kannst du meine, meine gottverdammten Gefühle, als "dein" ausgeben. Wie kannst du nur, Zahlen  und Namen in meinem Text verändern und sie bei dir Posten. Wie kannst du, deine geliebten Verfolger deines Blogs, so anlügen?  Du kopierst ja wirklich alles von mir, selbst der Einleitungstext zu meiner Person, finde ich bei dir wieder. Du klaust ja selbst Passagen, aus meinem anderen Blog. 
Weißt du, primär finde ich eigentlich am schlimmsten, dass du all´meine Gefühle, als die deinigen ausgibt. Verstehst du denn nicht, dass all´das hier mein, mein, mein ist? Dass ich das durchlebe, dass sich das in meinem Kopf abspielt, in meinem Herzen, und nicht in deinem? Mag sein, dass du ähnliche Gefühle verspürst. Aber da ist dieser kleiner Unterschied, zu jeder individuellen Persönlichkeit. "Ähnlich", denn niemals hast du das gleiche verspürt, wie ich. Und das meine Liebe, gibt dir noch lange nicht das Recht, sämtliche Texte von mir zu kopieren. 
 Vielleicht heißt du nicht einmal "Sue". Vielleicht existierst du nicht einmal richtig. 

38 liebe Kommentare ♥

» Thuy | 24. November 2010 um 19:45

Oh man. Echt dreist sowas.
Ich hoffe es hört auf!

» june-down | 24. November 2010 um 19:48

Ein mutiger Schritt, dass öffentlich zu machen. Aber es ist genau der richtige Weg.
Es sind deine Gedanken und Gefühle. Da hat niemand mit zu spielen oder sie zu kopieren.

Grüüße

» june-down | 24. November 2010 um 19:58

Ja. Sehr gut. Direkt auf Anhieb, den richtigen Hauptblog getroffen :)
Mir gefällt dein Blog sehr!

» LahjaDea | 24. November 2010 um 20:01

wow ich bin sprachlos. das ist ja mal so was von dreist. ich habs mir angesehen, es sind wirklich eins zu eins kopierte texte. so dreist muss man erst mal sein Oo
sogar der 'about' text O___o

was fällt ihr denn ein?

gut, dass du es angesprochen hast!

» J. | 24. November 2010 um 20:04

Ich denke, spätestens jetzt wird sie aufhören. Sowas öffentlich anzusprechen ist ja vielen "Fakern" peinlich. Fall's nicht, melde den Blog.

Achja .. du hast noch nen anderen Blog? :o
Dürfte ich den Link davon haben? :)

» missisippi | 24. November 2010 um 20:04

Ohnein, was für ein scheiß!!
Gut dass du es öffentlich gemacht hast, hat sie jetzt leider selbster Schuld!

» Alyssa. | 24. November 2010 um 20:05

Das ist wirklich nicht okay.
Ich habe es mir ebenfalls angesehen und kann meinen 'Vorrednerinnen' nur Recht geben. Man sollte nicht die Texte anderer kopieren.

» Alyssa. | 24. November 2010 um 20:17

Sie hat auch Texte von mir. :O

Glücksfee | 24. November 2010 um 20:31

haha das ist ja nun wirklich sehr lächerlich und vorallem traurig, dass es(wer weiß was dass für ein wesen ist) anscheind kein eigenes Leben hat und deswegen andere Leute kopiert nicht nur dich, ich wette das tut es. Wer auch immer du bist finde deine eigene Identität.

» Hannah | 24. November 2010 um 20:32

Ich bin gerade absolut schockiert, aber jetzt weßt du ja, all de Komplimente an sie, gehören dir. Es ist ja dein Text. Ab jetzt wirst du verfolgt, nicht sie. Ein großes Lob an deine wunderbaren Texte und dich. Ich mags sehr.

» FraeuleinMond | 24. November 2010 um 20:36

das ist SO gruselig!

» Nadine | 24. November 2010 um 20:39

...es ist schon komisch irgendwie. die menschen machen immer wieder dieselben erfahrungen, generation für generation. sie unterscheiden sich nur in ihrer intensität...(ich philosophiere schon wieder vor mich hin xD) liebste grüße zurück...

...

du darfst mich gerne mit Nadine ansprechen ;)

» himmelsfleisch | 24. November 2010 um 20:53

Okay. das war mir echt nicht klar, dass sie dich kopiert. viel erfolg beim bekämpfen des fakers :)

demnach verfolge ich nun dich, an ihrer stelle. ♥

» Porcelain | 24. November 2010 um 21:40

Sehr mutig dieser Schritt!
Es gibt Dinge, die man sich nicht gefallen lassen muss.

» HARDC0REPUEPPiiEH | 24. November 2010 um 22:03

OMG!!!
was für ne SCHEiß IRONIEEE!!!
meine Eltern haben mir damals auch Karten für König der Löwen geschenkt & 3 Tage bevor ich & mein Freund dahin gehen wollten hat er mich verlassen. An dem Tag wären wir 2 Jahre zusammen gewesen & ich musste dann mit meiner MUTTER nach Hamburg fahren & mir so wunderbare Liedeer wie "kann es wirklich Liebe sein" anhören! HORROR sag ich dir! man kann die Tränen kaum unterdrücken! aber verdammt krass das es bei dir so ähnlich war!


& zu diesr anderen Schlampe: das is ja wohl ne FRECHHEIT! aber gut das dus öffentlich gemacht hast! die wahrheit wird siegen ♥

& kopf hoch Süße, auch wenn du das Gefühl hast der Kummer nehme kein Ende, dein herz ist für immer zerfetzt, gebrochen & niemand kann es mehr heilen, glaub mir die Sonne scheint i.wann wieder! langsam,... aber sie SCHEINT!

kannst dir ja mal mein berichrt durchlesen (meine Trennung war dieses Jahr Mai/Juni) & ich sage dir ich habe so sehr gelitten wie noch nie in meinem Leben & schöne 8kg abgenommen.

fühl dich gedrückt ♥

» becci | 24. November 2010 um 22:44

Bei uns darf man den Schwibbogen (^^) schon ab dem Montag nach dem Totensonntag anmachen, also seit vorgestern :D Ist das bei euch anders?

Und: Wie mies ist das denn deine unfassbar schönen und gefühlvollen Texte zu klauen? Hier ist scheinbar nichts mehr heilig...

<3

» VarisVarjo | 24. November 2010 um 23:08

Oh. mein. Gott.
Wie dreist kann man eigentlich sein?? Wenn man Designelemente von nem anderen Blog übernimmt, finde ich das ja schon etwas mies, wenn man nicht vorher um Erlaubnis fragt.
Aber ganze EINTRÄGE? ô_O Das ist wirklich nicht nur dreist sondern auch erbärmlich. Was für ein armes Würstchen muss man eigentlich sein, dass man sich seine Blogeinträge von anderen Bloggern zusammenklaut?? Meine Güte.... du hast mein tiesfstes beileid! Ich finde deine Beiträge sehr schön geschrieben, und ich bin froh dass ich deinen Blog gefunden habe - und nicht vielleicht den Blog des Fakers, sonst hätte ich vielleicht den verfolgt D: Nein wirklich... unglaublich sowas <.<

Ich hoffe sie/er/es gibt jetzt auf nachdem du es öffentlich gemacht hast...

» Micha S. Hilliard | 25. November 2010 um 02:24

Das ist echt unheimlich und gruselig. Was alles möglich ist auf dem Internet... Es ist nunmal so viel schwieriger allgemeine Norme durch zu setzen. In der Realität wär so etwas strafwürdig.

Find ich gut, dass du das öffentlich gemacht hast.

» ♫ steffi ♫ | 25. November 2010 um 06:40

Okay.. DAS ist wirklich mal scheiße... Ich habe mich gerade ein bisschen durch deinen Blog gelesen (sehr schöner Blog!!!) und gleichzeitig mal den anderen Blog verglichen.. Da gibts ja wirklich GAR KEINE Unterschiede.. Wirklich eine Frechheit.. Du schreibst deine Gedanken und Gefühle nieder und die klaut´s einfach. Wie alle anderen vor mir, finde ich es sehr gut, dass du das öffentlich machst!!!

Mach weiter so :)

PS: Ich hoffe für dich und für alle anderen Blogger (denke nicht, dass du die einzige bist) das der Mist aufhört!! Ansonsten melden!!!

» Alice | 25. November 2010 um 08:48

Das ist ja eine krasse Kiste... hab ich so noch nicht erlebt. Ich würde sie aber trotzdem noch bei blogger melden...

» elli | 25. November 2010 um 08:51

Leute gibts.
mich hat auch mal eine kopiert.
als ich das gesehn hab ist mir fast das herz stehen geblieben. gerade, weil .. texte sowas.. "intimes"sind.

» Talasia | 25. November 2010 um 12:00

Oh man das ist doch krank O.o sorry aber solche Leute können einem doch nur leid tun ...

» Alyssa. | 25. November 2010 um 12:43

Natürlich, dass werde ich auf jeden Fall. Ich habe ihr jetzt erstmal einen Kommentar geschrieben, mal sehen, wie sie reagiert. Oder ob sie überhaupt reagiert. Wenn nicht, werde ich wohl das Selbe tun müssen wie du. Wobei ich es wirklich gut von dir finde, dass du das nach Monaten endlich gemacht hast. Manche Menschen ändern sich wohl nie.

Und vielen Dank, dass ich in der liste deines Champagners bin. Das freut mich wirklich sehr. :)

» Rumi | 25. November 2010 um 15:57

Sowas kann ich ja vll mal leiden o__O Das is fast als würdem ir jemand meine Story klauen -.-

Was sagt uns das? Die Menschheit kann nicht mal mehr selbst denken und die eignen Gefühle zu Papier bringen!

» angeé | 25. November 2010 um 16:31

das kann dich nicht wahr sein. wie kann man nur abgebrueht sein.
finde ich super von dir, dass du es oeffentlich gemacht hast. sonst hoert das ganze vielleicht nie auf.

» tina evans | 25. November 2010 um 17:18

wie krass ist das denn bitte... ich meine "klauen" ist ja schon bei irgendwelchen belanglosen mode-schminki-h&m-texten unter aller sau (entschuldige die ausrucksweise), aber bei solchen texten wie du sie schreibst... hinter denen so viele gefühle stecken... das ist einfach nur krass respektlos! ich bin geschockt.

» Louisa Maravillosa? | 25. November 2010 um 19:33

Ich kann nicht verstehen wie man sich scheinbar daran ergötzen kann, dass andere Leute Herz-Schmerz haben. Denn Hand aufs Herz: Darum geht es hier ja. Dass es dir echt nicht so gut geht. Und jemand Anderes will sich damit wichtig machen und hat über 100 Leser.

HART.
Die muss a. Wirklich kein eigenes Leben haben und b. nicht mal verstehen um was es in deinen Zeilen geht.

dumme Menschheit!

» vera cicero | 25. November 2010 um 19:34

ist die frech!!!

» Louisa Maravillosa? | 25. November 2010 um 19:34

ps.: Wie hast du sie gefunden? durch zufall?

» Anka | 25. November 2010 um 19:46

worte sind zwecklos, sie kopiert GENERELL einfach texte und gibt sie als ihre aus.
am besten eh... wie heißt es.. meldest du ihren blog. wenn es DIE sue ist, die ich auch kannte, dann hilft dir nichts anderes. wenn es die sue ist, hat sie das bei mir auch gemacht
UND: es ist verdammt beschissen.
es sind deine texte und sie sind schön. sie haben deine texte zu bleiben, meld sie.
und: bleib weiter wie du bist, schreib weiter so!

» Anka | 25. November 2010 um 19:48

definitiv. es ist DIEJENIGE, die auch meine blogtexte klaut.
gerade gesehen.

» Anka | 25. November 2010 um 19:59
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
» farblos. | 25. November 2010 um 22:22

ich find es wichtig und richtig das du es gesagt hast. sie hat kein recht deine gefühle zu benutzen!

x x farblos.

» Jessa | 26. November 2010 um 14:42

Bah. Sie soll damit aufhören. Absolute Frechheit!
Hat die kein schlechtes Gewissen. Ich würde das garnicht ertragen, Komplimente für "meine" Texte zu kriegen, obwohl sie nicht von mir sind.
Ich glaube, an deiner Stelle hätte ich schon beim ersten Mal öffentlich beschwert.
Hoffentlich hört sie auf damit!

» Peppermint__ | 26. November 2010 um 20:36

sowas ist echt fies!

Ich hab jetzt erst angefangen zu Bloggen & finde sowas echt mies. Wenn man selbst nichts zu erzählen hat kann man das Bloggen auch sein lassen. Klar findet man hier & da in nem anderen Blog etwas, was einem genauso passiert ist oder Situationen in denen man genau das selbe gedacht hat aber deswegen kopiert man doch nicht ..

Man sagt Ja immer Gedanken sind das einzige was einem Niemand nehmen kann .. aber hier sieht man Ja das dem nicht immer der Fall ist ..

Anonym | 28. November 2010 um 10:29

na wie es aussieht hast du es geschafft :)
und jetzt: weitermachen ;)
danke.

Gruß A.

» laura&luisa | 30. November 2010 um 15:14

schau doch mal vorbei, Liebes :

laura-und-luisa.blogspot.com

micha | 30. November 2010 um 23:49

hei, wie ist eigentlich die adresse deines anderen blogs? würde den gern auch lesen und find ihn über dein profil nicht:( oder ist dir das nicht so recht?
liebe grüße!

Schreib mir etwas:

 
design by fruehlingshaft ♥