Ich will an nichts mehr denken. Ich will was Neues greifen. Doch die Gedanken hängen fest, in alten Endlosschleifen

Photobucket 6

Ich sage danke. Danke an euch. Danke. Danke. Danke. Danke. Ein Jahr, in dem ihr mir virtuell gegenüber gesessen habt. Ein Jahr in welchem sich mein Rücken in euren Arm wieder fand. Ein Jahr, in dem ihr mit mir weinend da saßt. Auch ihr selbst. Ein Jahr in dem ihr so viele liebe Gedanken hier nieder geschrieben habt. Ein Jahr mit euch. Es tat nicht nur ungemein gut, sondern ich habe so viele Kommentare bekommen, dass ihr froh seid, zu wissen, zu lesen, dass es nicht nur euch so ergeht. Ich habe viele Anonyme Nachrichten erhalten. Im StudiVZ aber auch im ICQ. Ihr habt euch auf die Suche begeben, um mich zu suchen und mir Danke zu sagen. Und das möchte ich auch. Ich will hier nicht von Vorsätzen erzählen oder was ich mir wünsche, dass wisst ihr selber, tief in euch drin. Vorsätze vergehen nach ein paar Monaten. Ich möchte mich nur neben euch setzten, den Arm um eure Schulter legen. Oder meine Hand in eure. Lächeln und mit den Lippen die Wörter `Ich danke dir´ hauchen. 

Ich bin mit dem Großstadtmärchen durch ihre Welt gereist. Ich habe Tom zu geschaut, wie er mit Wörtern jongliert. Ich habe lachend und entrüstet  vor dem Pc gesessen, weil Joe mir ihr spannendes Leben präsentierte. Ich habe mit gefühlt bei IHR, weil sie herzzereisend schön schreibt. Und Becci <3, weil ich das Gefühl habe, dass auch sie mich versteht. 

Ihr seid Beispiele für all´diejenigen die mich, mein Herz und meine Gedanken begleitet haben. Für mich selbst kann ich nur sagen, dass ich mir wünsche, dass 2011 besser wird. Aber um ehrlich zu sein, ist das abhängig von mir. Meinem Mut. Meiner Kraft. Meinem Willen. Ich brauche eine Veränderung. Ich brauche insgesamt Veränderungen. 

Ich möchte mich (wieder einmal ) aufraffen. Zum Aufgeben, bin ich nicht bereit. Und in diesem Sinne. Hoffe ich, dass wir einander im nächsten Jahr lesen werden. Fühlt euch bitte, herzlichst umarmt. 

6 liebe Kommentare ♥

» becci | 31. Dezember 2010 um 15:15

Oh Süße, ich musste gerade ein paar kleine Tränen zurückhalten...
Ich wünsche dir einen guten Start in das neue Jahr, ich hoffe du lässt uns auch weiterhin an deinen Gedanken und Gefühlen und deiner wunderbaren Art zu schreiben teilhaben.
Ich muss wirklich sehr oft an dich denken als würden wir uns schon ewig kennen.... Das ist ganz komisch, aber ich mag das... ich mag dich :)
Und ich hoffe 2011 wird dein Jahr. Das wünsche ich mir sehr für dich!

<3

» Elisa | 31. Dezember 2010 um 15:21

Ich bin mir unendlich sicher, dass du dich aufraffen kannst. Solange der Wille da ist, schaffst du vieles. Die Tatsache, dass du jedem hier mitteilst, dass du zum Aufgeben nicht bereit bist, zeugt von Kraft und Mut. Du schaffst das. Du kannst dein Leben meistern - das hast du dir 2010 selbst bewiesen, Liebes.

Dazu war ich wirklich überrascht, als ich auf 'IHR' geklickt habe und tatsächlich meinen Blog vorfand. ( - so überrascht, dass ich es gleich nochmal gemacht habe. ) Das freut mich ungemein. Danke dafür. <3

» lissi' | 31. Dezember 2010 um 15:30

danke für deine ehrliche meinung! :)
Meine haarfarbe ist die orange-rote ,
das bild mit den blauen hat nur gepasst undso..

<3 c:

» Alice im Wunderland | 31. Dezember 2010 um 17:20

Gott, ich war so lange verschwunden. Ich hab so viel verpasst hier.
Aber dennoch glaube ich an dich und ich bin mir nach wie vor sicher, dass du irgendwann wieder Glück fühlst. So richtig Glück.
Ich wünsche dir viel davon im neuen Jahr
isabelle

» A. | 3. Januar 2011 um 16:40

Ein Award für dich. :)
http://i-am-not-cool.blogspot.com/2011/01/blogaward.html

» bunny | 3. Januar 2011 um 20:27

ein schöner blog.. :)

Schreib mir etwas:

 
design by fruehlingshaft ♥